Unser Angrillen-Gewinnspiel 2021

Die Einkaufsgutscheine können auf www.weber.com für Grillausrüstung, Zubehör oder für einen Besuch der Weber-Grill-Academy eingelöst werden

Ja, ich möchte gewinnen:


Werbeeinwilligung:


Ich bin damit einverstanden, dass ich für die oben genannten Zwecke von dem oben genannten Autohaus wie folgt kontaktiert werden kann:


Ich habe jederzeit das Recht, meine Einwilligung zur hier beschriebenen Datenverarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen zu widerrufen. Die Erteilung der Einwilligung ist nicht für die Teilnahme an dem Gewinnspiel erforderlich. Sollte die Einwilligung nicht erteilt beziehungsweise nicht widerrufen werden, hat dies keinerlei negative Auswirkungen.

Meine personenbezogenen Daten werden bis zum Widerruf in werblicher Absicht verarbeitet.

Mit dem Absenden des Teilnahmeformulars bestätigen Sie die Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und zu akzeptieren.

(1) Gewinnsumme

Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von € 100.000,00. Die Einkaufsgutscheine können auf www.weber.com eingelöst werden für Grillausrüstung, Zubehör oder für einen Besuch der Weber-Grill-Academy.

Die Stückelung der Gewinne ist wie folgt:

20 x € 1.000,00
40 x € 500,00
100 x € 200,00
400 x € 100,00.

Für jeden dieser Gewinne gibt es einen Gutschein-Code. Dieser kann auf www.weber.com eingelöst werden. Die Einlösung der Gutscheine muss bis zum 30.09.2021 erfolgt sein. Danach verfallen die Gutscheine.

(2) Teilnahmebedingungen

Es gelten folgende Teilnahme- und Gewinnbestimmungen:

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Absenden des ausgefüllten Gewinnspiel-Formulars per eMail. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor- und Nachname, Anschrift und eMail-Adresse wahrheits­gemäß und richtig sind.

Die Teilnahme ist kostenlos und nur für volljährige Personen erlaubt. Insoweit behält sich der Veranstalter die Abfrage des Alters der Gewinnspiel-Teilnehmer vor. Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland.

Unter allen Einsendungen wird der Gewinner unter Ausschluss des Rechtswegs ausgelost. Die Gewinner werden vom Veranstalter per eMail benachrichtigt. Eine Barauszahlung oder Übertragung des Gewinns auf eine andere Person ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 06. Februar 2021, 23.59 Uhr. Zur Überprüfung des fristgerechten Eingangs dient der elektronisch protokollierte Eingang des Teilnahmeformulars beim Veranstalter. Die Ermittlung der Gewinne erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Es handelt sich um ein Gewinnspiel, das von der AVAG Holding SE (Veranstalter) und der ihr angeschlossenen Opel Vertragshändler in Deutschland durchgeführt wird (https://www.avag.eu).

Meldet sich der Gewinner nach Kontaktaufnahme per eMail innerhalb von 2 Wochen nicht zurück, behält sich der Veranstalter vor, die Auslosung zu wiederholen. Der ursprüngliche Gewinner hat dann keinen Anspruch auf Erhalt des Gewinnes.

Mitarbeiter des Veranstalters sowie verbundener Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe wie z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, eine doppelte Teilnahme, Manipulationen, etc. vorliegen. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt werden.

Der Veranstalter behält sich vor, jederzeit die Gewinnspiel-Bedingungen zu ändern, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Rechte aus der Datenschutzerklärung bleiben unberührt.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebe­dingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck kommenden Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedin­gungen.

(3) Datenschutzinformationen nach Art. 13 und Art. 14 DSGVO

Verantwortlicher für das Gewinnspiel:

AVAG Holding SE
Robert-Bosch-Straße 7
86167 Augsburg

Verantwortlich für die Werbung:

AMZ Ingolstadt Filiale der Autohaus Sieber GmbH
Goethestr. 147
85055 Ingolstadt

 

Gewinnspiel

Durch die Teilnahme an unserem Gewinnspiel verarbeiten wir Ihre abgegebenen Daten (Vorname, Name, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer,) bei uns im Haus, ausschließlich für den Zweck zur Ermittlung des Gewinners gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Dies umfasst auch die Überprüfung der Teilnahmevoraussetzungen. Daten, die wir über diesen Weg erhoben haben, werden nur zur Ermittlung des Gewinners bei uns verarbeitet und anschließend datenschutzkonform vernichtet. Ausschließlich die Daten des Gewinners werden bei uns gem. der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen nach §147 AO und §257 HGB für zehn Jahre bei uns gespeichert. Eine Ausnahme gilt, sofern Sie uns Ihre Einwilligung zu einer anderen Art der Nutzung erteilt haben beziehungsweise wir auf Grund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO hierzu berechtigt sind.

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen für die Nutzung überlassen.

Für die Bearbeitung des Gewinnspiels haben einen Dienstleister (AVAG Holding SE, Robert-Bosch-Straße 7, 86167 Augsburg) im Einsatz, die für uns im Wege einer Auftragsverarbeitung im Sinne des Art. 28 DSGVO tätig werden.

 

Werbliche Kommunikation

Ihre im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten verarbeiten wir zum Zwecke der werblichen Kommunikation, soweit Sie uns hierzu Ihre ausdrückliche und freiwillige Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben. Die Erteilung dieser Einwilligung ist nicht für die Teilnahme an dem Gewinnspiel erforderlich. Sollte die Einwilligung nicht erteilt beziehungsweise widerrufen werden, hat dies keinerlei negative Auswirkungen. Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Widerruf in werblicher Absicht verarbeitet und nach Widerruf datenschutzkonform gelöscht, soweit wir nicht auf Grund einer anderen Rechtsgrundlage zur weiteren Verarbeitung der Daten berechtigt sind,

Ihre Einwilligungserklärung umfasst dabei die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in unseren internen Datenspeicherungssystemen sowie deren Nutzung für die Kontaktaufnahme in werblicher Absicht über die von Ihnen ausgewählten Kontaktwege. Die Werbezwecke umfassen außerdem die Zusammenführung, Anreicherung und Auswertung der o.a. Daten für individuelle Kunden- und Interessenten-Betreuung, die Marktforschung, die Befragung zur Kundenzufriedenheit und für persönlich zugeschnittene Informationen zu Fahrzeugen und fahrzeugbezogenen Dienst­leistungen.

Für die Bearbeitung der Werbemaßnahmen unseres Unternehmens haben wir einen Dienstleister (AVAG Holding SE, Robert-Bosch-Strasse 7, 86167 Augsburg) im Einsatz, die für uns im Wege einer Auftragsverarbeitung im Sinne des Art. 28 DSGVO tätig werden.

 

Verpflichtung zur Datenübermittlung

Sie sind weder vertraglich noch gesetzlich verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln. Ohne Übermittlung zumindest der als Pflichtangaben gekennzeichneten Informationen, ist eine Teilnahme an dem Gewinnspiel jedoch nicht möglich.

 

Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland

Personenbezogene Daten werden nicht in ein Drittland übermittelt.

 

Rechte der von der Verarbeitung betroffene Personen

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Des Weiteren haben sie das Recht zur Berichtigung, Löschung sowie der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Die betroffene Person hat auch das Recht, ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft ohne negative Konsequenten jederzeit zu widerrufen.

 

Widerspruchsrecht

Betroffene Personen haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Die AMZ Ingolstadt Filiale der Autohaus Sieber GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, sie kann zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen.

 

Beschwerderecht

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

 

Stand: 12/2020